ACHTUNG! Theorieprüfung wird schwerer!


BEWEGTBILDER KOMMEN ZUM

1. APRIL 2014 IN DIE THEORIEPRÜFUNG

Ab dem 01.04.2014 wird die Theorieprüfung schwerer, denn von da an gibt es bei der Theorieprüfung die "bewegten Bilder" (Videosequenzen).

Diese neuen insgesamt 51 Bewegtbilder sollen Verkehrssituationen noch praxisnäher darstellen und die theoretische Fahrerlaubnisprüfung so weiter optimieren.

 

Die Anzahl der Abspielmöglichkeiten ist begrenzt, danach muss man sich entscheiden und darf die Videos kein weiteres Mal anschauen.

 

Dazu kommt, dass die Videos, die man im Vorfeld üben kann, nicht identisch sein werden mit denen, die in der Prüfung erscheinen werden.

 

Dadurch soll erreicht werden, dass man die Antworten nicht mehr auswändig lernen kann, also durchaus eine Qualitätsverbesserung der theoretischen Prüfung.

 

Ebenso werden 210 Fragen geändert, 15 fragen gestrichen und 35 Fragen neu aufgenommen.

Die Fragenänderung betrifft alle Klassen.

 

 

Falls Ihr noch fragen haben solltet könnt Ihr gerne in der Fahrschule zu den Öffnungszeiten vorbei kommen und wir beraten euch.